Zwei Bullenkälber verkauft

Diese Woche haben wir zwei Bullenkälber verkauft.
Einer ist Bloksdal Pilou vom 9. Oktober 2019. Er ist hinter Cristal-Dk und Bloksdal Miva her.
Er hat ein beeindruckendes Jahresgewicht von 715 kg und hätte für das Kimbrerskuet bei uns sein sollen. Stattdessen ist er zu Ib Christensen nach Sæby gekommen, wo er Teil der Zucht sein wird.
Das andere Bullenkalb ist Bloksdal Pondus. Er ist vom 12. November 2019 und nach Bloksdal Linux -ET VB und Bloksdal Jelana. Sein Jahresgewicht beträgt 698 kg.
Er wurde an Mikkel Thorsen, Havndal, verkauft und wird wie Pilou Teil der dortigen Zucht sein.
Wir wünschen sowohl Käufern als auch Bullen alles Gute und bedanken uns für den Deal.

https://www.instagram.com/p/CF6SiLPlljb/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.